Hobbys-finden-Discgolf-als-hobby

Discgolf: Frisbee statt Golfball

Stell dir vor du stehst auf einer Lichtung in mitten eines kleinen Waldes. Du spürst die warmen Sonnenstrahlen auf deiner Haut, leise hörst du wie sich die Blätter der Bäume im Wind bewegen. Doch plötzlich ein Rasseln, das Rasseln der Ketten im Korb. Du hast es geschafft! Du hast dein Frisbee mit einem leichten Linksdrall 10 Meter weit direkt in den Kettenkorb geworfen. So oder so ähnlich fühlt sich Discgolf an. In den USA ist Discgolf schon seit längerem ein angesagtes Hobby das dort auch professionell bzw. semiprofessionell betrieben wird. Und mittlerweile lockt diese wirklich coole und trendige Sportart auch bei uns die ersten begeisterten Fans an. Warum Discgolf zu einem echten Trend werden kann, wie und wo es gespielt wird und alles was du sonst noch wissen musst, erfährst du hier.

Was ist Discgolf?

Discgolf ist ein Golf ähnliches Frisbeesportspiel, bei dem ähnlich wie beim Golf (nur ohne Ball und Schläger), versucht wird das Frisbee von einem festgelegten Abschlagpunkt mit so wenigen Würfen wie möglich in einen Fangkorb zu treffen. Je nach Aufbau des Discgolf-Parcours, also der Spielbahn vom Abwurfpunkt bis zum Ziel, müssen dabei auch verschiedene Hindernisse umspielt werden. Die SpielerInnen werfen ihre Scheiben nacheinander. Nachdem jeder Spieler seinen Wurf gemacht hat beginnt der Spieler oder die Spielerin wessen Scheibe am weitesten vom Fangkorb entfernt ist. Dabei wird immer genau von dort geworfen wo die Scheibe liegen geblieben ist. So kommt es schon mal vor, dass du deinen nächsten Wurf vom Gebüsch aus machen musst. Oder deine Scheibe bleibt beispielsweise direkt vor einem Baum liegen, dann musst du versuchen diesen zu umspielen. Du siehst also schon, dass Disc Golf ein sehr lustiges und interessantes Spiel ist.

Das Golfen mit Frisbee ist mit Sicherheit ein extrem unterhaltsames Hobby mit dem du dir auch sofort ohne große Übung einen tollen, aktiven und lustigen Tag im freien machen kannst.

Für wen ist Discgolf?

Discgolf ist grundsätzlich für jeden der gerne in der Natur ist und sich aktiv bewegen möchte. Wenn du dann auch noch gerne gegen deine Freunde oder Familienmitglieder antrittst und mal etwas neues ausprobieren möchtest, dann ist Discgolf genau das richtige für dich!

Discgolf Spielregeln – So wird Discgolf gespielt

Discgolf wird nach dem selben Prinzip wie Golf gespielt. Der sogenannte Abwurf wird von einem bestimmten Abschlagpunkt am Anfang der Bahn vorgenommen. Die weiteren Würfe die benötigt werden um die Frisbeescheibe am Ende in den Fangkorb zu werfen, erfolgen von dem Punkt an dem die zuvor geworfene Scheibe liegen geblieben ist. Die einzelnen Würfe die jeder Spieler oder Spielerin benötigt um den Korb zu treffen werden addiert. Gewonnen hat, wer am Ende die wenigsten Würfe gebraucht hat.

Auf den meisten Discgolf-Anlagen findet ihr am Anfang der Bahn üblicherweise eine Beschreibung des Parcours. Diese gibt neben der Distanz zum Korb auch die sogenannten Strafzonen (OB, engl. out of bounce) an. Bleibt eine Scheibe in so einer Zone liegen, muss der Spieler seinen nächsten Wurf dort fortsetzen wo das Frisbee in die Strafzone eingetretten ist. Zusätzlich wird ein Strafwurf zu den bisherigen Würfen addiert.

Discgolf

Discgolf Ausrüstung für Anfänger

Gleich mal vorweg: Wer nur gelegentlich spielen möchte, braucht sich in wirklichkeit keine großen Gedanken über die Ausrüstung machen! In fast allen Discgolf-Anlagen bekommt ihr für die Dauer eures Spiels eine Scheibe zur Verfügung gestellt.

Wer aber vorhat öfter discgolfen zugehen, dabei besser werden möchte und sich einen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen möchte, sollte sich zumindest drei Grundscheiben besorgen.

Discgolfscheiben – Grundtypen

  • Driver: (Weitwurfscheibe) wird vorallem für den ersten Wurf auf der Bahn verwendet um möglichst weit zu kommen.
  • Midrange Disc: Ist eine sogenannte Annäherungsscheibe die auf kürzere Distanzen eine stabile Fluglage hat und dennoch eine gute Reichweite erzielen kann.
  • Putter: Werden zum finishen verwendet. Sie haben nur eine geringe Reichweite, sind aber die geradlinigsten Discgolfscheiben.

Innerhalb dieser drei Scheiben-Grundtypen gibt es noch eine Vielzahl weiterer Discgolfscheiben mit verschiedenen Flugeigenschaften.

Viking Discs Starter Disc Golf Set - 8 Frisbee-Scheiben für Jede Entfernung, PDGA zugelassen - Funsport im Freien für Erwachsene und Kinder - Putter, Mid-Range, Fairway Driver, Distance Driver
  • 🥏 EIN GESAMTPAKET FÜR DISC GOLF - Das Starter Set enthält insgesamt 8 Golfscheiben und bietet Ihnen Werkzeuge für alle Bereiche und Situationen. Schnappen Sie sich einfach Ihre Scheiben und schon sind Sie bereit zum Spielen!
  • 🥏 PDGA ZUGELASSENE SCHEIBEN - Alle Scheiben sind von der PDGA (Professional Disc Golf Association) zugelassen, sie sind für den Wettkampfgebrauch geeignet.
  • 🥏 VERSCHIEDENE KUNSTSTOFFE - Die Scheiben für das Starterset wurden sorgfältig aus den Kunststoffen Viking Discs Ground und Storm ausgewählt. Diese Scheiben haben eine ausgezeichnete Gleitfähigkeit und bieten die beste Erfahrung für Anfänger.
  • 🥏 DETAILLIERTE DISKS - Die Farben und die Ungleichmäßigkeit der Discs helfen dir, sie zu erkennen. Sie sind auch in einer schwierigen Umgebung leichter zu finden!
  • 🥏 2 JAHRE GARANTIE - Wir sind von unseren Produkten überzeugt und bieten Ihnen daher eine 2-jährige Garantie auf das Viking Discs Disc Golf Set.

Weiteres Discgolf Zubehör

Neben den Scheiben solltest du natürlich auch die richtige Outdoorbekleidung haben. Bei sommerlichem Wetter empfiehlt sich definitiv das tragen eines Caps.

Wenn du soweit bist und schon mehrerer Scheiben in Verwendung hast, dann macht auch ein Discgolf Bag Sinn. Diese Bags sind speziell zum verstauen und tragen deiner Frisbees konzipiert und bieten meist auch Platz für eine Trinkflasche.

MVP Disc Sports Bags Cell (Grau/Aqua)
  • Für 12 Scheiben – riesige Kapazität der Starter-Tasche mit 10–12 Discgolfscheiben in der Haupttasche.
  • Puttertasche – perfekte Puttertasche für einfachen Discgolf-Putter-Zugang.
  • Netztasche – eine Netztasche für Zubehör oder Mini-Golfmarker.

Für alle die anstatt auf einer Discgolf-Anlage lieber im Garten, Park oder am Strand discgolfen möchten und dabei aber nicht auf das echte Discgolf Feeling mit dem rasselnden Fangkorb verzichten wollen, gibt es tragbare Fankörbe zu relativ erschwinglichen Preisen.

Discgolf-Set*

Wo kann man Discgolf spielen?

Grundsätzlich kann man Discgolf überall dort spielen wo genügend Platz dafür vorhanden ist. Am praktischsten ist es jedoch auf Discgolf-Anlagen. Aber natürlich eignet es sich auch zum Spielen im Park oder Garten. Darauf gehe ich gleich noch etwas näher ein.


Das könnte dich auch interessieren: 11 geniale Geschicklichkeitsspiele mit einfachen Regeln

Mölkky - Spiele für draußen

Das tolle an Geschicklichkeitsspielen ist, dass es dabei nicht nur auf Glück ankommt, sondern auch auf das Können der einzelnen SpielerInnen. So kommt es oft zu spannenden und unterhaltsamen, ja beinahe schon epischen Partien. Damit auch du dich mit deinen Freunden batteln kannst und eine spannende, lustige und unterhaltsame Zeit hast, stellen wir dir 11 geniale Geschicklichkeitsspiele mit einfachen Regeln vor.


Discgolf Anlagen

Discgolf-Anlagen ähneln Golfplätzen und haben meist zwischen 9 und 18 Parcours. Je nach Größe der Anlage befinden sich die Bahnen direkt im Wald, auf Lichtungen oder manchmal auch auf leichten Anhöhen. Wie oben schon erwähnt, gibt es meist auch zahlreiche Hindernisse.

Die meisten Bahnen haben natürliche Hindernisse wie Bäume und Sträucher. Manche Anlagen bieten auf ihren Bahnen aber auch künstliche Hindernisse. Dann musst du beispielsweise unter einem gespannten Netz durchwerfen. Die verschiedenen Parcours unterscheiden sich aber nicht nur an den Hindernissen und der Umgebung, sondern auch an der Länge der Bahn. Die Länge vom Abschlagpunkt bis zum Fangkorb liegt meist zwischen 50 und 300 Meter. Und je nachdem wie groß die Anlage ist und wieviele Bahnen ihr spielt, legt ihr teilweise Distanzen zwischen 5 und 10 km zurück.

Discgolf Bahn
Discgolf Abschlagpunkt

Discgolf für Zuhause und Parks

Wer keine Discgolf-Anlage in seiner Nähe hat, muss natürlich nicht komplett auf den Spaß verzichten. Denn zum Glück gibt es auch Discgolf-Sets* für den Garten oder zum spielen im Park. Alternativ könnt ihr auch den Fangkorb durch natürliche Ziele ersetzen. Dafür macht ihr euch vor Spielbeginn zum Beispiel einfach aus, dass auf einen bestimmten Baum oder Laternenmast geworfen wird.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Discgolf ist eine Golf ähnliche Sportart die bereits seit den 70er Jahren in den USA gespielt wird und gerade den Weg nach Europa gefunden hat.
  • Aktuell wird es nur in den USA professionell gespielt. In Deutschland, Österreich und anderen europäischen Ländern finden aber bereits nationale Meisterschaften statt.
  • Das Ziel ist es die Frisbeescheibe vom Abschlagpunkt startend mit so wenig Würfen wie möglich in den Fangkorb zu werfen.
  • Die meisten Discgolf-Anlagen haben zwischen 9 und 18 Parcours.
  • Wenn genügend Platz vorhanden ist, kann es auch im Park oder Garten gespielt werden.
  • Es macht Spaß und man bewegt sich dabei in der frischen Luft.
  • Die Spieltaktik beim Discgolf wird u.a. von der Bahn (Parcour) und deren Aufbau, sowie von den Witterungsverhältnissen bestimmt.
  • Zum Start kann es mit handelsüblichen Frisbees* gespielt werden und es ist somit keine besondere Ausrüstung nötig.

So spielen die Profis

Damit du auch einen Eindruck davon bekommst wie populär Discgolf in anderen Ländern ist und wie die Profis spielen, findest du hier ein Highlight Video mit grenzgenialen Würfen. -Viel spaß damit.

Discgolf – Fazit und Bewertung

Discgolf ist ähnlich wie auch Roundnet eine Trendsportart die in Deutschland und Österreich gerade noch in den Kinderschuhen steckt, aber immer mehr Anklang bei Hobbyspielern findet. Wer auf der Suche nach einem kostengünstigen Hobby draußen in der Natur ist, gerne spazieren geht und trotzdem Spannung und Action will, ist mit Discgolf als Hobby bestens bedient! Es eignet sich aber auch hervorragend um es einfach mal auszuprobieren oder zum gelegentlichen spielen je nach Lust und Laune.

Wie gefällt dir dieses Hobby?

Klicke auf die Sterne um dieses Hobby zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der dieses Hobby bewertet.


Finde heraus welches Hobby zu dir passt

Welches Hobby passt zu mir?

Du bist noch auf der Suche nach dem richtigen Hobby? Unser „Welches Hobby passt zu mir?“ Test kann dir auf der Suche weiterhelfen.


close
Have a nice day!

Tschüss Langeweile!

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE BESTEN IDEEN FÜR NEUE HOBBYS & FREIZEITAKTIVITÄTEN

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Letzte Aktualisierung am 20.09.2022 Der angegebene Preis kann sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Link. Bilder von Amazon PA-API.

HobbysFC

Hallo! Mein Name ist Florian und ich liebe sportliche Hobbys genauso wie entspannende und kreative Hobbys. Ich bin begeisterter Wanderer, Brettspiel-Fan und Mölkky-Spieler. Aber am liebsten mag ich Aktivitäten bei denen ich mich mit meinen Freunden challengen kann. Auf hobbys-finden.de möchte ich dir viele tolle neue Hobbys und Freizeitaktivitäten vorstellen und näher bringen. Mein Ziel ist es, dass du ein passendes Hobby findest und auch weißt wie und wo du damit anfangen kannst. - Denn Hobbys machen glücklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.