Hobbys für die Seele

Hobbys für die Seele: 11 wohltuende Aktivitäten

Du fühlst dich manchmal gestresst oder willst einfach mal abschalten und deinen Geist zur Ruhe kommen lassen? Wie wäre es dann mit einem Hobby bei dem du wirklich abschalten und loslassen kannst und gleichzeitig sogar neue Kräfte sammelst? Das hört sich verlockend an? Dann bist du hier genau richtig. Wir stellen dir im Folgenden nämlich 11 wohltuende Hobbys für die Seele etwas näher vor.

Mandala malen: Perfekt um die Seele baumeln zulassen

Mandala malen gehört zu den Hobbys für die Seele

In den letzten Jahren haben Mandala Malbücher* an hoher Beliebtheit gewonnen und so gibt es Mandalas inzwischen in vielen verschiedenen Ausführungen. Vor nicht allzu langer Zeit wurde das Ausmalen von Mandalas jedoch noch belächelt. Mittlerweile ist es aber nachweislich belegt, dass Mandala malen beruhigend wirkt und als sehr entspannend wahrgenommen wird. Beim ausmalen der sich wiederholenden Formen kann man so richtig abschalten und seine Seele baumeln lassen. Kein Wunder, wirkt es doch meditativ und hilft Stresshormone abzubauen. Neben den stressreduzierenden Wirkungen hat das Malen von Mandalas aber noch weitere positive Wirkungen.

  • Es steigert die Gelassenheit und sorgt für ein Gefühl der Ausgewogenheit.
  • Das Malen wirkt konzentrationsfördernd.
  • Es ist ausgleichend.
  • Mandala malen fördert die Achtsamkeit.
  • Das Ausmalen hilft unsere Gedanken zu beruhigen.
  • Es fördert die Feinmotorik und Kreativität.

Es kommt nicht von ungefähr, dass Mandalas im Buddhismus und Hinduismus sowie in vielen indianischen Kulturen eine spirituelle und meditative Bedeutung zukommt. Wer auf der Suche nach einem Hobby für die Seele ist, wird mit diesem kostengünstigen und zugleich kreativen Hobby viel Spaß haben.

Alles was du dafür brauchst und wie du dieses Hobby für die Seele am besten angehst, findest du in unserem Beitrag Mandala malen: Das ideale Hobby zum Stress abbauen.

Yoga: Ein ideales Hobby für Körper und Geist

Yoga als Hobby

Yoga ist ein entspannendes als auch sportliches Hobby und verbindet körperliche Übungen mit Meditation und Atemübungen. Bei den verschiedenen Übungen für Kraft, Beweglichkeit und Entspannung stehen bewusste Bewegung und geistige Erholung im Vordergrund. Das Yoga nicht nur eine esoterische Idee ist, zeigt auch, dass es bei uns mittlerweile von bereits mehr als fünf Millionen Menschen praktiziert wird. Es erfreut sich quer durch alle Altersklassen an hoher Beliebtheit. Egal ob Frauen, Männer, Senioren oder Kinder, praktisch jeder kann dieses wohltuende Hobby ausüben. Yoga zählt definitiv zu den beliebtesten Hobbys für die Seele und hilft uns einen eventuell unruhigen Geist zur Ruhe kommen zulassen. Des Weiteren überzeugt das beliebte Hobby aber auch noch mit folgenden positiven Auswirkungen.

Positive Auswirkungen auf den Körper

  • Durchblutungsfördernd
  • Kräftigend
  • Mobilisierend

Positive Auswirkungen auf den Geist

  • Entspannend
  • Ausgleichend
  • Konzentrationsfördernd
  • Belebend

Mehr über dieses Stresskiller Hobby, erfährst du in Yoga als Hobby – Alles was du zum Start wissen musst

Lego bauen: Wunderbar zum abschalten

Neben den anderen genannten Hobbys für die Seele, gehört Lego bauen zu meinen persönlichen Favoriten. Als Kind habe ich viel Zeit mit Lego bauen verbracht, da gabs zu Weihnachten dann meist eine Burg, ein Piratenschiff oder eine Polizeistation. Aber je älter ich wurde desto weniger interessierte mich das Bauen und Spielen mit den bunten Steinchen. Erst als Erwachsener bin ich zufällig auf Lego Architecture* gestoßen. Eine Serie die bekannte Bauwerke und Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Freiheitsstatue, das weiße Haus oder den Eifelturm enthält. Dabei geht es mir ehrlich gesagt gar nicht so um das Model selbst, als viel mehr um den Bauprozess! Denn beim Zusammenstecken der kleinen Teile kann man richtig abschalten und runter kommen! Und am Ende hat man dann eben doch auch ein schönes Model fürs Regal. Dieses Hobby kennt keine Altersgrenze und ist definitiv Wert ausprobiert zu werden!

Tagebuch schreiben: Wohltuend für die Seele

Ob Ideen, Fantasien oder einfach das Beste vom Tag, man kann alles niederschreiben. Dieses entspannende Hobby wirkt wie eine Selbsttherapie und hilft uns Gedanken und Erinnerungen festzuhalten. Genau darum darf es auch in unserer Liste der Hobbys für die Seele nicht fehlen. Mehr dazu findest du in unserem Beitrag Tagebuch schreiben: Ein Hobby für Erwachsene

Meditieren: Entspannung für die Seele

Mittels verschiedener Atemtechniken kann eine Meditation für Wohlbefinden und Entspannung sorgen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten um sich u.a. in Achtsamkeit, Gelassenheit und Freude zu üben. Als ausgleich zu unserem immer schnelllebigeren Alltag finden immer mehr Menschen zur Meditation. In Konzernen wie Google und Nike wird regelmäßig meditiert, Krankenkassen bieten Achtsamkeitskurse an und Meditations-Apps erobern zunehmend die Smartphones. Aber auch Live geführte Online Meditationen gewinnen in Zeiten der Pandemie immer mehr an Beliebtheit. Also warum nicht auch mit diesem entspannenden Hobby starten und deinem Geist etwas Ruhe gönnen?

Mehr über die einzelnen Meditationstechniken und die zahlreichen Vorteile einer Mediatation, erfährst du im Artikel Meditieren als Hobby: Bring Ruhe in deinen Alltag.

macbook

Live geführte Online Meditationen

Datum: Laut Buchungskalender
Ort: Online via Zoom

Achtsam Spazieren gehen: Aufmerksam unterwegs

Nach einem langen und stressigen Arbeitstag oder einfach um auf andere Gedanken zukommen, schadet es nicht einfach einmal raus in die frische Luft zu gehen und einen erholsamen Spaziergang zu unternehmen. Aber Spaziergang ist nicht gleich Spaziergang! Vor allem in Zeiten der Pandemie, in denen vielen von uns noch mehr abverlangt wird, empfiehlt sich ein achtsamer Spaziergang. Denn wer kennt es nicht, du schlenderst so vor dich hin und gehst deine übliche Runde und schon bist du auch wieder zuhause ohne dass du deiner Umgebung sonderlich viel Beachtung geschenkt hast.

Im Unterschied dazu schärfst du bei einem achtsamen Spaziergang deine Sinne und konzentrierst dich auf das was um dich herum passiert. Spüre den Moment, wenn deine Füße den Boden berühren oder versuch die verschiedenen Düfte wahrzunehmen. Du kannst aber auch auf die Geräusche in der Umgebung achten. Wichtig ist, dass du nicht alles auf einmal machst. Konzentriere dich bei jedem neuen Spaziergang einfach auf etwas anderes. Einmal nur auf deine Füße und ein anderes mal wiederum fokusierst du dich beispielsweise nur auf deine Umgebung. Oder du teilst deinen achtsamen Spaziergang einfach in verschiedene Etappen ein.


Test: Welches Hobby passt zu mir?

Welches Hobby passt zu mir?

Du bist noch auf der Suche nach dem richtigen Hobby? Unser „Welches Hobby passt zu mir?“ Test kann dir auf der Suche weiterhelfen.

In unserer detaillierten A-Z Hobby Liste findest du jede Menge verschiedene Hobbys mit Erklärungen.


Tanzen: Shake it

Hast du schon mal etwas von einer Tanztherapie gehört? Die gibt es tatsächlich, denn bei der Bewegung zur Musik werden vom Körper Glückshormone ausgeschüttet. Und das wirkt wiederum sehr befreiend. Es gibt verschiedene Arten durch Tanzen abzuschalten. Mir gelint es am besten zuhause bei meiner Lieblingsmusik. Da kann ich mich einfach wie es mir gefällt durch die Wohnung bewegen, auch wenn das Ganze meist nicht sonderlich rhythmisch aussieht! Du kannst aber auch an Paartanz- oder Singeltanzkursen teilnehmen. Natürlich kannst du auch im Club einfach abshaken und alles rund um dich vergessen.

Puzzle bauen: Bringt Ablenkung

Puzzeln ist ein kreatives Hobby das auch als Gehirnjogging gilt, da man dabei viele Bereiche seines Gehirns benutzt. Einmal damit angefangen möchte man nicht mehr damit aufhören! Ähnlich wie beim Lego bauen, können wir uns auch beim puzzeln voll und ganz auf das Bauen konzentrieren und uns von unangenehmen Themen ablenken und eine unruhige Seele zur Ruhe kommen lassen.

Vögel beobachten: Ein beruhigendes Hobby

Einfach mal eine halbe Stunde die Vögel im Garten, vom Balkon oder im Park beobachten. Kling langweilig, kann aber sehr entspannend und wohltuend wirken. Dabei kann man auch bei offiziellen Vogelzählungen mitmachen und den Tierschutz unterstützen. Um die Vögel auch richtig bestimmen zu können, empfiehlt es sich ein Fernglas und einen Vogelführer dabei zu haben. Wer möchte kann das ganze auch mit einem achtsamen Spaziergang kombinieren.

Musik hören: Musik macht glücklich

Es ist belegt, dass Musik unter anderem Einfluss auf unsere Atemfrequenz und den Hormonhaushalt hat. Die richtige Musik kann sich also sehr positiv auf unser Gemüt auswirken und so kann sie uns glücklich stimmen oder beruhigen. Also Musik an und einfach mal zurücklehnen und abschalten oder wie oben erwähnt einfach drauf lostanzen.

Gartenarbeit: Keine Zeit zum grübeln

Gartenarbeit ist nicht nur bei älteren beliebt und so verbringen immer mehr Menschen Zeit am Hochbeet und beim ansetzen vom eigenen Gemüse. Dabei genießen wir die frische Luft und konzentrieren uns einfach auf unsere Tätigkeit. Sei es das Graben eines kleinen Lochs in die weiche schwarze Erde um ein Samenkorn hineinzulegen. Das Zurückschneiden der Rosen, das Ernten einer reifen Frucht oder einfach nur das Mähen des Rasens. Ganz egal was wir im Garten anpacken, wenn es uns Spaß macht und wir dabei aufhören zu grübeln und abschalten können, zählt es für uns zu den Hobbys für die Seele. Übrigens, das Ganze muss nicht umbedingt im Garten stattfinden, sondern kann auch am Balkon oder sogar in der Wohnung gemacht werden.

Hobbys für die Seele – Fazit

Hobbys für die Seele sind Hobbys bei denen wir unseren Geist zur Ruhe kommen lassen können und die einen idealen Ausgleich zu einem stressigen Alltag bieten. Alle oben vorgestellten Hobbys sind relativ preiswert und können ohne viel Aufwand begonnen werden. Worauf wartest du also noch, suche dir eines oder mehrere aus und genieße es!


Weitere beliebte Hobbys:

Malen nach Zahlen: So wirst du ohne Talent zum Künstler

Mit Malen nach Zahlen kannst du auch ohne großes künstlerisches Talent und Vorwissen selbst wunderbare Kunstwerke erschaffen. Die Weltbekannte Nachmaltechnik begeistert bereits seit den 1950er Jahren unzählige Hobbykünstler. Wie es funktioniert und warum es ein richtig tolles kreatives und zugleich entspannendes Hobby ist sowie die besten Tipps für ein perfektes Ergebnis, findest du hier.

Programmieren lernen: So funktioniert´s!

Egal ob du dich beruflich verändern möchtest oder einfach als Hobby Programmieren lernen willst. In Zeiten wie heute wo sich vieles nur noch digital abspielt, ist es sicher kein Nachteil wenn du Programmieren kannst! Warum also nicht selbst Programmieren lernen und seine eigenen Projekte und Ideen verwirklichen? Klar, Programmieren ist nicht ganz einfach, aber es wirkt auch komplizierter als es tatsächlich ist. Und zum Glück bietet das Internet jede Menge Möglichkeiten um auf einfache Art mit dem Programmieren anzufangen. In diesem Beitrag erfährst du alles was du brauchst und wissen musst um ganz einfach Programmieren zu lernen.

Camping: Ein abenteuerliches Hobby in der Natur

Immer mehr Menschen entdecken die Liebe zum Camping und so machen es sich viele zu einem alljährlich wiederkehrenden Hobby. Aber was ist eigentlich das besondere an Urlaub im Wohnmobil oder Zelt? Diese und noch viele weitere Fragen beantworten wir dir in diesem Beitrag.

close
Have a nice day!

Tschüss Langeweile!

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE BESTEN IDEEN FÜR NEUE HOBBYS & FREIZEITAKTIVITÄTEN

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Letzte Aktualisierung am 1.04.2022 Der angegebene Preis kann sich seit der letzten Aktualisierung verändert haben. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Link. Bilder von Amazon PA-API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.